Miloslav Kaderka - KASTR

Zentrischer Spanner CU - T 77

Der neue Spanner KASTR CU-T 77 ist ein besonderer Typ eines zentrischen Spanners mit harten Zahnspannbacken, der für eine vier- und fünf-achsigen Bearbeitung entwickelt wurde, aber es ist auch möglich, ihn auch bei vielen Anwendungen an drei-achsigen Bearbeitungszentren auszunutzen.

Der Spanner ist zum Primäraufnahme um 3 mm entworfen, ohne dass die Schneidbedingungen und Maschinenmöglichkeiten begrenzt werden. Durch die Geometrie-Optimierung, Suche nach geeigneten Materialien und Wärmebearbeitung haben wir die Möglichkeiten von Werkstück-Haltung zu einer neuen Dimension aufgehoben, wo das Eigengewicht des aufgespannten Werkstückes das Gewicht vom Spanner bei der Aufnahme um 3mm zwanzigmal überschreitet – und zwar ganz verlässlich bei jeglichem Neigen und bei durchlaufenden Schruppoperationen.

KASTR Zentrischer Spanner CU - T 77


Besuchen Sie uns auf YouTube KastrCNC

Ohne Vormarkierung

Abdruck der Zähne an hydraulischen Anlagen vorher zu markieren, und dadurch die möglichen Spannkräfte eliminiert werden. Das Aufspannen der Formteile, wo die einzigen Spanner untereinander nicht parallel sind, ist beim Hydraulikvormarkieren sehr kompliziert, teuer, oder sogar voll unmöglich. Schließlich, die hydraulische Vormarkierung ist eine zusätzliche Operation, die Sie unnötig eine teure Arbeitskraft sowie Zeit kostet. Unsere Spanner KASTR CU-T 77 brauchen keine Vormarkierung.

Qualität der Oberfläche

Der Spanner KASTR CU-T 77 eliminiert die beim Bearbeitungsprozess entstehenden Vibrationen. Dadurch kann eine ausgezeichnete Qualität der Oberfläche an einer steifen Maschine mit einem Guten Werkzeug erreicht werden. An unseren Maschinen erreichen wir normal die Qualität der Oberfläche von Ra 0,2.

Unbegrenzte Möglichkeiten von Aufstellung

Der Spanner kann in eine übliche präzise Kreuznute einfach aufgestellt werden, ohne dass der Spanner-Körper die Spannbackenbreite überschritten würde. Damit können mehrere Spanner aufgestellt werden zum Aufspannen der größeren Werkstücke gemäß beliebiger Konfigurationen und verschiedener Anordnungen. Haben Sie jegliches Null-Punkt-System, können Sie unsere Spanner KASTR CU-T 77 Ihrem eingearbeiteten leicht anpassen.

Zentrischer Spanner CU - T 77 Komponenten Zentrischer Spanner CU - T 77 Komponenten
Im Standard ist zentrisch Spanner CU 77 als eine Satz (enthaltend einen Spannkörper, eine Schraube und zwei Backen) geliefert. Die Backen ist möglich 180° umdrehem, um den Klemmbereich zu ändern. Den Spanner ist möglich ganz einfach als Doppelspanner umbauen, um die Effektivität der Produktion noch mehr erhöhen. Dazu reicht nur die Schraube wechseln und Mittelbacke aufsetzen. Natürlich ist möglich die Konfiguration jederzeit zurück umbauen. Das alles gibt möglich realisieren, ohne Notwendigkeit den Spannkörper zu demontieren.

KASTR CU-T 77 Anwendungsbereich

Länge 210 mm
Length 170 mm


Spannbacken

Zusammen mit der langen Lebensdauer des Spanners garantieren wir auch die lange Lebensdauer von Spannbacken. Beim Aufspannen von Aluminium- und Kupferlegierungen ist sie praktisch unbegrenzt. Beim Aufspannen vom Stahl bei der Ausgangshärte von 20 HRC kann die Lebensdauer in Ordnungen von Zehntausenden Zyklen angenommen werden. Beim Ausnutzen der zentrischen Spannbacken kann der Spanner in zwei kleiner verteilt werden.






Download
Referenz


 

Copyright © 2014 Kastr